GEAK Plus-Aktion

Müssen Sie Ihre Heizung ersetzen? Sind Ihre Fenster, das Dach oder die Fassade renovationsbedürftig? Wollen Sie die Energie der Sonne nutzen oder möchten Sie einfach Energie sparen? Dann sollten Sie sich von Ihrem Gebäude jetzt einen GEAK®Plus machen lassen – einen Gebäude-Energieausweis mit Empfehlungen für konkrete Umsetzungsmassnahmen. Holen Sie sich jetzt Ihre Entscheidungs-grundlage zum vergünstigten Preis von CHF 450.– (statt 1’850.– für ein Einfamilienhaus). Die Aktion ist gültig vom 01.09.2017 – 31.12.2019.

Handlungsbedarf im Gebäudebereich

 

In Wädenswil stehen rund 3’200 beheizte Gebäude. Die Hälfte davon wurde zwischen 1945 und 1980 erstellt und entspricht daher nicht mehr dem heutigen Energiestandard.

 

Eine Energieetikette, wie wir sie bei Haushaltsgeräten kennen, das gibt es auch für Gebäude. Hinter der Abkürzung GEAK®Gebäude-Energieausweis der Kantone) steht ein ausgeklügeltes und in der ganzen Schweiz einheitliches Bewertungssystem für beheizte Gebäude. Ein GEAK® zeigt, wie energieeffizient die Hülle eines Gebäudes ist und wie viel Energie das Gebäude bei einer Standardnutzung benötigt. Das Resultat der Bewertung erfolgt mit einer Energieetikette von A (sehr gut) bis G (schlecht).

GEAK®Plus – die Entscheidungsgrundlage

 

Neben der Energieetikette enthält ein GEAK®Plus bis zu drei verschiedene Modernisierungsvarianten und Empfehlungen mit konkreten Umsetzungsmassnahmen sowie Informationen zu den Investitionskosten, zur Energieeinsparung und zu möglichen Förderbeiträgen.

 

Aus Qualitätsgründen wird ein GEAK®Plus nur von speziell ausgebildeten und national akkreditierten Fachpersonen erstellt. Im Rahmen der Aktion in Wädenswil beauftragen wir Experten aus dem lokalen Gewerbe.

Und so funktioniert es:

 

1. Berechtigung abklären

Um von der GEAK®Plus-Aktion in Wädenswil profitieren zu können, müssen Sie Eigentümerin oder Eigentümer eines beheizten Gebäudes sein, dessen Standort sich im Gemeindegebiet von Wädenswil befindet.

 

Nicht förderberechtigt sind Projekte, für welche bereits ein Baugesuch eingereicht wurde und/oder ein GEAK®Plus zur Anspruchberechtigung von kantonalen Förderbeiträgen (Gebäudeprogramm/Minergie) erforderlich ist.

 

2. GEAK®Plus bestellen

Sie geben Ihre Bestellung bei der Stadt Wädenswil auf, entweder per Telefon 044 789 75 08, online per Mail energie@waedenswil.ch oder mit dem Bestellformular hier.

 

3. Termin vereinbaren

Eine GEAK®-Fachperson wird sich bei Ihnen melden, um einen Termin bei Ihnen vor Ort zu vereinbaren.

 

4. Gebäudebesichtigung

Die GEAK®-Fachperson nimmt das Gebäude unter die Lupe, beurteilt alle energetisch relevanten Komponenten und bespricht mit Ihnen mögliche Gebäudemodernisierungs-Massnahmen.

 

5. GEAK®Plus-Bericht

Basierend auf der Begehung und den verfügbaren Informationen wird ein GEAK®Plus-Bericht erstellt ( PDF Musterbericht). Sie erhalten das Dokument auf Wunsch elektronisch und/oder in Papierform.

 

6. Abrechnung

Die GEAK®-Fachperson stellt Ihnen eine Rechnung aus – nach Aufwand, wie mit Ihnen vereinbart und selbstverständlich unter Abzug der Ihnen zustehenden Förderbeiträge.

Kosten

 

Während der Aktionszeit vom 1. September 2017 bis 31. Dezember 2019

werden die empfohlenen Kosten eines GEAK®Plus neben dem kantonalen

auch mit einem Förderbeitrag der Stadt Wädenswil vergünstigt und wie folgt

angeboten:

GEAK®Plus Einfamilienhaus Mehrfamilienhaus
Preisempfehlung* Kanton Zürich 1’850.– 2’500.–
Förderbeitrag Kanton Zürich   - 300.– - 300.–
Förderbeitrag Stadt Wädenswil   - 1’100.–

- 1’100.– 

Ihr Preis 450.– 1’100.–

*Je nach Art und Komplexität des Gebäudes und entsprechend dem Aufwand der GEAK®-Fachperson, können die Kosten variieren. Wir empfehlen Ihnen, vor der Auftragserteilung eine Offerte zu verlangen.